Montag, 21. Oktober 2013

Rezension - Eine Weihnachtsgeschichte


Autorin: Lucy Pebbles

Titel: Eine Weihnachtsgeschichte

Genre: Weihnachtsbuch

Version:  ebook

erschienen: 1. Dezember 2012

Seiten: 37

Altersempfehlung: Kinder und Erwachsene



so sehr ich mich auch bemüht habe, ich konnte zur Autorin keine Informationen finden.
Einzig diese Seite habe ich entdeckt: Lucy Pebbles

Kurzbeschreibung:
Wer kennt sie nicht, die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Aber bestimmt war diese Variante bisher unbekannt.

Meine Meinung:
Das ist mal etwas ganz anderes. Die Weihnachtsgeschichte werden Mama und Papa von zwei Hunden Muffin und Arnold vorgeführt. Beteiligt ist auch die Weihnachtsgans Elvira, die dadurch verhindert, dass sie in den Brattopf kommt. Muffin, der schlaue Hund hat es nicht leicht mit Arnold und Elvira und so dauert es, bis die Geschichte bis zum Ende aufgeführt wird. Arnold hat andauernd Hunger und versteht nicht so recht, was Muffin von ihm will. Elvira reagiert manchmal anders, als es im Text steht. Ein heilloses Durcheinander, so kommt es mir vor und manchmal hatte ich auch den Überblick verloren. Aber man darf das Buch nicht so ernst nehmen und auch eher in nettes Märchen einordnen.
Auf jeden Fall haben die Großen, wie die Tiere Mama und Papa nennen, viel Spaß und es wird ein richtig gemütliches Weihnachtsfest.

Fazit:
Ein nettes Buch zum zwischendurch lesen. Da dies Buch für 89 Cent angeboten wird, kann man es ruhig wagen und es kaufen, wenn man nicht zu viel erwartet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen