Montag, 21. März 2016

Vorbereitungen für den Bloggeburtstag

Eigentlich plant das Geburtstagskind meist alles selber, aber bei einem Buchblog ist es wohl etwas anderes. Hier dürfen die Gäste mitmachen.

Ich beginne mit dem Frühjahrsputz. Gerne möchte ich Verbesserungen vornehmen, ein neuer Anstrich wäre doch gut und bei der Gelegenheit könnte noch das eine oder andere angelegt werden.

Links zu Autoren, Links zu Bloggerseiten, und und und. Wenn man so vor dem PC sitzt, fällt einem ja das eine oder andere ein. Aber es kann auch gut sein, dass Leser etwas vermissen oder verbessern würden. Wie war das mit dem Wald und den Bäumen?

Ich habe die Kommentare hier so eingestellt, dass mir jeder hier etwas schreiben kann. Ich würde mich sehr darüber freuen. Versuchsweise habe ich auch schon mit anderen Hintergrundfarben gespielt, bin aber für Tipps auch offen.

Also wünsche ich mir für meinen Blog von Euch Kommentare, aber ich gebe auch etwas. Natürlich sind es Bücher, die ich am Tag nach dem eigentlichen Geburtstag verlosen werde. In den nächsten Tagen werde ich die Bücher zeigen, die ich für Euch ausgesucht habe.

Achja, ich freue mich natürlich, wenn Autoren sich ebenfalls beteiligen und ich dachte mir, soll ich einem Autor ein Buch schenken? Hm, ich habe da eine andere Idee. Wozu habe ich zwei Hobbies. Ich lasse mir über Ostern dazu etwas einfallen. Aber schreibt mir doch einmal, wie Ihr die Idee findet, wenn ich Euch etwas "bastel" zum Beispiel ein Karten/Lesezeichen-Set, natürlich mit meinem beliebten Katze-im-Sessel-liest-Buch-Motiv.





Ich werde in den nächsten Tagen/Wochen immer wieder etwas fragen oder um etwas bitten, jeder der mir antwortet, landet in der Losbox und dies ist natürlich mehrfach möglich.


Dieses Gewinnspiel veranstalte ich privat und es lassen sich keine Rechtsansprüche daraus ableiten. Teilnehmer sollten mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland wohnen, da ich die Versandkosten der gewonnenen Bücher trage.
Einen Teil der Bücher nehme ich aus meinem Bestand der Rezensionsexemplare, was mit den Verlagen abgesprochen ist. Toll wäre es natürlich, wenn die Gewinner eine Rezension auf ihrem Blog veröffentlichen würden, sofern sie Blogger sind und wenn alle zum Beispiel eine Bewertung bei verschiedenen Versandhandel abgeben könnten. Dies ist aber keine Pflicht, das ist eine Bitte, die ich ganz lieb guckend vorbringe.

Kommentare:

  1. Na, da bin ich gespannt :)

    Viele Grüße
    Babsi

    AntwortenLöschen
  2. Sonjas Bücherecke22. März 2016 um 10:04

    Hallo Ulla,

    du machst mich ja schon richtig neugierig.
    Wünsche dir eine schöne Karwoche.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Ich bin auch schon gespannt und bleibe gerne als neue Leserin :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen