Sonntag, 15. Januar 2017

Rezension - Das goldene Ei - Brunettis 22. Fall




Autorin: Donna Leon

Titel: Das Goldene Ei - Fall 22

Genre: Krimi

Version: eBook,  gebunden, Taschenbuch, Hörbuch

erschienen: 28. Oktober 2015

Seiten: 320

Altersempfehlung: Erwachsene





Auf Donna Leon können sich die Leser verlassen: Jedes Jahr beschert die Autorin ihnen einen neuen Brunetti-Krimi. Der Commissario ermittelt in sämtlichen Gassen und allen Bevölkerungsschichten Venedigs. Er kämpft gegen den Filz in den Behörden, korrupte Beamte und Verbrecher. Die Autorin lässt ihn bei seiner Familie und gutem Essen immer wieder Kraft tanken. Leon wurde 1942 in New Jersey geboren. Sie verließ Amerika 1965, studierte in Italien und reiste anschließend als Reiseleiterin, Werbetexterin und Lehrerin durch die halbe Welt. Seit 1981 ist Venedig ihr fester Wohnsitz. Seit dem ersten Brunetti-Buch „Venezianisches Finale“ entsteht hier jedes Jahr ein neuer Roman.


Kurzbeschreibung, übernommen:
Für Patta ermittelt Brunetti diesmal nur pro forma, doch Paola ist unerbittlich: Sie will wissen, was für ein Mensch der Tote war, der bei den Brunettis in der Nachbarschaft umgekommen ist. Dabei sieht alles – zunächst – nach einem Unfall aus. Niemand will etwas gewusst haben. Doch auch Nichtstun kann zum Verhängnis führen. Brunettis privatester Fall.


Meine Meinung:
Dies war tatsächlich kein offizieller Fall, um den sich Commissario Brunetti kümmern muss. Allerdings habe ich diesmal wieder sehr viel über das Familienleben erfahren, schließlich sind die Kinder auch älter geworden und dort hat sich einiges getan. Nach meinem Empfinden standen außerdem mal wieder Brunettis Kollegen und das Arbeiten der Polizei und anderer Behörden im Vordergrund.
Ich fand diese Folge jetzt nicht extrem spannend und habe sie eigentlich nur gelesen, weil ich seit Jahren die Serie sammel und kein Buch verpassen möchte. Inzwischen "kenne" ich Venedig wohl ganz gut und weiß, wie der Commissario unterwegs ist, kenne seine Tagesabläufe, also hier gibt es dann doch nichts neues mehr.

Fazit:
Ich habe schon bessere Folgen dieser Serie gelesen. Bleibe aber am Ball, zumal das nächste Buch schon bereit liegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen